Terminkalender

Tiefschneetage Oberengadin
Vom Sonntag, 17. Januar 2021
Bis Mittwoch, 20. Januar 2021
Aufrufe : 184

Leiter: Heinz Tschümperlin

Landkarte: 1:50'000 Julierpass 268 S / Bergün 258 S / Bernina 269 S

 

Zeitbedarf im Aufstieg: Aufstiege bis max 2 h, sicheres Skifahren

Zeitbedarf gesamte Tour: Text (z.B. 6.5 h)

Programm: Das Oberengadin gilt als unentdeckte Perle für Freerider, erschlossen mit Liftanlagen von Maloja bis Zuoz und südlich ins Val Bernina bis zur Lagalp. Verbunden mit kurzen Aufstiegen sollten wir an allen vier Tagen unverspurte Tiefschneehänge finden. Die günstige Höhenlage bis 3300m über Meer verspricht bei jeder Wetterlage genussvolle Abfahrten.

Ausrüstung: komplette Skitouren- und Lawinenausrüstung, Helm und ABS-Rucksack werden empfohlen, persönliche Utensilien für Aufenthalt in Hotel.

Teilnehmerzahl: 4-9 Teilnehmer/innen

Treffpunkt: Um 6.00 Uhr in Schwyz oder um 9.00 Uhr in Celerina.

Kosten: CHF 1’085.-- für 3 Übernachtungen mit HP im DZ in einfachem Hotel, Bergführer für 4 Tage. Exklusiv Transportkosten (3-Tageskarte CHF 195.--, Miete Airbag ca. CHF 95.--).

Anmeldung und Auskunft: Heinz Tschümperlin, Bergführer, Syti 2, 6432 Rickenbach Tel. 079 333 23 02, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© Copyright - SAC Sektion Mythen - 6430 Schwyz