Gitschenberg, Distleren, Brüsti T 3

Dienstag,

29. August

Leiter:

Heinz Schürpf

Landeskarte 1:25'000 Blatt 1191 Engelberg, 1:50‘000 245 Stans

Höhenmeter:

Auf- 675 m, Abstieg 509 m

Zeitbedarf im Aufstieg:

3 ½ h, ganze Tour ca. 5 h

Programm:

Fahrt mit PW bis Seedorf, mit der Bahn zum Gitschenberg (Kaffeehalt). Ab Gitschenberg Aufstieg über Honegg, Distleren zur Bergstation Brüsti. Mit der Bahn nach Attinghausen und zurück nach Seedorf.

Treffpunkt:

07.00 Uhr Gemeineparkplatz unter Café Ryser. (Fahrt mit PW)

Ausrüstung:

Komplette Wanderausrüstung (gutes Schuhwerk) Rucksackverpflegung

Teilnehmerzahl:

Beschränkt auf 16 Personen

Durchführung:

Nur bei guter Witterung (sollte unbedingt trocken sein)

Anmeldung/Auskunft:

Bis am Vortag 28. August 12.00 Uhr, Heinz Schürpf

Tel. P: 041 811 59 34

    Suchen

    Touren Veteranen

    Veteranenobmann


 


 NoldiHediger

 

Arnold Hediger
Schmittenmattstrasse 24
6430 Schwyz


Tel P: 041 811 75 60
Tel G: 
Mobil: 
eMail:
arnold.hediger (ät) bluewin.ch

 

     Clubnachrichten Inserenten (klick das Bild)

Schmidlin Holzbau
Die Mobiliar
Versicherung & Vorsorge
EBS-Gruppe
Alles aus einer Hand
Agro Energie Schwyz
Mythen Schmuck
Monica Schnüriger
Schuhe Tschümperlin
Wohnform Tschümperlin
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Elektro Gasser
Triner Druck
Erwin Betschart
Energie & Haustechnik
Gwerder Sport, Muotathal
Migros Bank
Arthur Weber
Forst Allround GmbH
Bruno Suter
Convisa
Unternehmens und Steuerberatung
Victorinox, Messerfabrick
Schwyzer Kantonalbank
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport

Copyright © 2017 by SAC Sektion Mythen. All Rights Reserved.