Biketour „Bedretto“

Sonntag,

24. September

Leiter:

Alois Lenzlinger

Höhenmeter:    1200 m

Distanz:            35 km

Reine Fahrzeit:                            4 ½ h

ganze Tour inkl. Bahnfahrt:       9    h

Programm:

Mit der Bahn reisen wir bis Airolo. Nach einem kurzen Kaffeehalt fahren wir auf der Asphaltstrasse hinauf nach Nante. Eine Militärstrasse, die fliessend in eine Naturstrasse übergeht, führt uns durch eine traumhafte Landschaft hinauf zur Alpe Di Cristallina. Via Alpe die Valleggia erreichen wir am Mittag Ronco. Dort gibt es die verdiente Mittagsrast. Mit viel Spass am flüssigen Weg rollen wir via Ossasca und Fontana zurück nach Airolo.

Treffpunkt:

07:55 Uhr Bahnhof Brunnen

Abfahrt SBB:

08:06 Uhr (Hoffentlich hat es trotz erwarteter hoher Belegung genug Platz)

Rückfahrt:

Ab Airolo immer um „Viertelvor“, Ankunft in Brunnen rund 1 Stunde später.

Billette:

Airolo retour + Tageskarte fürs Bike (bitte im Voraus lösen).

Ausrüstung:

Mountainbike-Ausrüstung inkl. Beleuchtung, Helm, Handschuhe, Ersatzschlauch, Zwischenverpflegung, zweckmässige Kleider.

Teilmehmerzahl:

Beschränkt

Durchführung:

Nur bei guter Witterung, bei unsicherer Witterung erfolgt bis 06.45 Uhr eine Mitteilung des Durchführungsentscheids.

Anforderungen:

Technisch wenig schwierig, konditionell mässig

Anmeldung/Auskunft:

Bis am Freitag, 22. September bei Alois Lenzlinger

Natel: 079 370 68 30; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bergtour Martinsloch

mit Beobachtung Sonnen-Naturspektakel

T 5

Samstag / Sonntag,

30. September / 1. Oktober

Leiter:

Otmar Spescha

Landeskarte 1:25'000 Blatt 1174 Elm / 1194 Flims/Flem

Höhenmeter:

Samstag, 900 m

Sonntag, 1200 m

Zeitbedarf im Aufstieg:

Samstag: 3 h, ganze Tour ca. 5 h

Sonntag, 4 h, ganze Tour ca. 6 h

Bemerkungen:

Das Martinsloch ist wohl eines der bekanntesten Felsenfenster in der Schweiz wo alljährlich zweimal die Sonne durchscheint. Weitere interessante Informationen dazu im Editorial II (Seite 2) dieser CN-Ausgabe.

Programm Samstag:

Fahrt mit ÖV auf die Tschinglenalp (1481m) oberhalb Elm. Rundwanderung zum Mittaghorn (2415m) via Firstboden, Martinsmadhütte SAC und zurück zur Tschinglenalp. Nachtessen und Übernachtung in der Tschinglen-Wirtschaft.

Programm Sonntag:

Aufstieg ab der Tschinglenalp auf dem Segnaspass-Weg bis ca. 2400m. Ab hier weglos zum Martinsloch (2650m) mit anschliessender Beobachtung des Sonnen-Naturspektakels. Abstieg über die bündnerseite mit dem malerischen Segnasboden zur Alp Nagens. Ab hier mit dem Shuttle oder der Bahn bis Flims/Laax und mit ÖV nach Schwyz zurück.

Treffpunkt:

06:15 Uhr, Bahnhof Schwyz mit gelöstem Ticket Schwyz bis Elm-Station, Zugabfahrt 06:25 Uhr

Ausrüstung:

Gute Bergschuhe, Helm, Stirnlampe, Seidenschlafsack, Übernachtungsutensilien, Zwipf für 2 Tage

Teilnehmerzahl:

Beschränkt auf 8 Personen

Durchführung:

Nur bei guter Witterung

Kosten:

CHF 64.00 für Übernachtung inkl. Halbpension

Bahnkosten Schwyz-Tschinglenalp, Bahnkosten Alp Nagens-Schwyz

Anmeldung / Auskunft:

Otmar Spescha; Natel: 079 444 38 74

Bemerkungen:

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit wird vorausgesetzt.

50 Jahre Salbitbiwak

Samstag / Sonntag

30. September / 1. Oktober

Leiter:

Thomas Hediger

Landeskarte 1:25'000 Blatt 1211 Meiental, 1231 Urseren

Zeitbedarf im Aufstieg:

ca. 3.5 h

Programm:

Die JO wird an diesem Wochenende das Salbitbiwak in Beschlag nehmen. Zum Jubiläum sind alle SAC-ler herzlich eingeladen, dem Biwak einen Besuch abzustatten und auf weitere 50 Jahre anzustossen!

Bemerkungen:

Der Auf- und Abstieg via Salbithütte wird empfohlen.

Treffpunkt:

Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung/Auskunft:

Thomas Hediger,

Natel: 079 282 99 60

    Suchen

    Tourenangebot

    Touren: 2017

     Clubnachrichten Inserenten (klick das Bild)

Victorinox, Messerfabrick
Arthur Weber
EBS-Gruppe
Alles aus einer Hand
Convisa
Unternehmens und Steuerberatung
Mythen Schmuck
Monica Schnüriger
Gwerder Sport, Muotathal
Elektro Gasser
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Erwin Betschart
Energie & Haustechnik
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Schuhe Tschümperlin
Wohnform Tschümperlin
Triner Druck
Schmidlin Holzbau
Migros Bank
Die Mobiliar
Versicherung & Vorsorge
Agro Energie Schwyz
Forst Allround GmbH
Bruno Suter
Schwyzer Kantonalbank

Copyright © 2017 by SAC Sektion Mythen. All Rights Reserved.