Editorial:
 

Quentos – Murmäli – Planina – Biwak 03

dies sind die Projektbezeichnungen der eingereichten Projektstudien für die Strukturverbesserung der Glatt­alphütte. Auf verschiedene Art und Weise sind die ein­geladenen Architekten an die von uns formulierte Auf­gabenstellung herangegangen. Im Vordergrund stand für uns, die Hütte den heutigen Bedürfnissen entspre­chend zu erweitern. Die bestehende Substanz soll, so weit möglich und sinnvoll, erhalten bleiben. Die heutige Anzahl von 50 Schlafplätzen darf nicht erhöht werden. Die Arbeitsbedingungen für Hüttenwartin und Personal sollen jedoch verbessert werden. Zudem müssen die sanitären Anlagen und insbesondere die Entsorgung des Abwassers der in den letzten Jahren stark gestie­genen Anzahl von Tages- bzw. Übernachtungsgästen angepasst werden.

In einem intensiven Beurteilungsprozess hat unsere Hüttenkommission zusammen mit Fachspezialisten des Zentralverbandes das für unsere Verhält­nisse beste Projekt ausgewählt. Es zeichnet sich jedoch ab, dass das von uns definierte Kosten­dach von CHF 1.5 Millionen wohl kaum ausreichen wird, alle Wünsche zu erfüllen. Wollen wir die Herausforderung annehmen und die Glattalphütte für die nächsten 25 – 30 Jahre fit machen? Bringen wir die Kraft auf, die fehlenden finanziellen Mittel zu beschaffen, ohne die Sektion lang­fristig in eine finanzielle Zwangsjacke zu stecken? Darf damit gerechnet werden, dass der Trend der Anzahl Übernachtungsgäste auch in Zukunft so weiterläuft? Bedenken und Unsicherheiten gibt es genug. Aber mit Unsicherheiten und Unwägbarkeiten umzugehen sind wir uns als Bergsteiger gewohnt. Auf jeder Tour müssen wir Entscheide fällen in Bezug auf das Wetter, die Route und die vorherrschenden Verhältnisse.

An der kommenden Generalversammlung steht ein Entscheid von grosser Tragweite für unsere Sektion an. Der Vorstand beantragt für die weitere Bearbeitung ein Planungskredit in der Höhe von CHF 60‘000. Zur Stärkung des sektionseigenen Hüttenfonds soll zudem der Mitgliederbeitrag im Sinne eines Hüttenbatzens während den nächsten 4 Jahren um CHF 30 pro Einzel- bzw. pro Familienmitgliedschaft erhöht werden.

Liebe Mitglieder, kommt am 18. November, 16.00 Uhr, ins MythenForum Schwyz und nehmt teil an der Entscheidung, wie es mit der Glattalphütte weiter gehen soll.

Ich freue mich auf Euer zahlreiches Erscheinen.


Stephan Baumann


TREFFPUNKT der CLUBKAMERADEN:
jeden Freitag, 17.30 Uhr, am runden Tisch Hotel Wysses Rössli, Schwyz

FRAUENHOCK:  
Donnerstag, 05.Oktober 2017, 18.00 Uhr,
Restaurant Wysses Rössli, Schwyz

JO:
Do-Abend-Treff

Der Fotokalender 2018 ist ein Kalender mit 13 Bildern,
auf­genommen in unterschiedlichen Regionen in den Bergen der Schweiz, Ecuador, Norwegen.

Jeden Monat ein neues fantasti­sches Bild zum Staunen.
Klick auf das Bild, dann kannst Du im Kalender blättern.



Erhältlich in folgenden Grössen im Querformat:

Diese 3 Grössen eignen sich hervorragend für jeden Platz an der Wand.

A4, 297 x 210mm, Preis: 35.00

A3, 420 x 297mm, Preis: 45.00

A2, 594 x 420mm, Preis: 55.00


Preise inkl. Versandkosten und Material.

Der Versand erfolgt im Dezember per Rechnung mit der Post an deine Adresse.

Die Kalender liegen an unserer GV am 18. November auf dem Tisch und können dort direkt gekauft werden mit Fr. 5.00 Vergünstigung.

Bei Interesse kannst du Dich gerne melden.

Cornel Suter, Webmaster SAC Mythen;
webmaster@sac-mythen.ch

 

 

Oberalpstock – 9./10. September

Die Wetteraussichten waren schlecht, die Tour wurde nicht durchgeführt.

Tagesbiketour – 24. September

Die Tagesbiketour im Bedretto wurde dank mutigem Entscheid des Tourenleiters durchgeführt. Das Wetter wurde laufend besser und der Nordwind war schwächer als angekündigt. Die Teilnehmer kamen bikemässig und kulinarisch auf ihre Kosten.

 

Mit 13 Bildern im neuen Grossformat 68 x 49 cm, vom Urner Bergfotografen Kurt Baumann. Mit faszinierenden Aufnahmen, dieses Jahr Urner Alpen, entführt Sie dieser Kalender Monat für Monat in eine Bergwelt mit all ihrer Schönheit und Vielfalt. Faszinierende Gegensätze, Bergwiesen, faszinierende Tiefblicke, herbstliche Berglandschaften, leuchtende Gipfel und Grate bis hinauf in eisige Höhen der 3000er. Kurt Baumann lässt Sie die einmaligen Impressionen zu Hause erleben. Qualitativ hochwertig produziert werden Ihnen die erlesenen Momentaufnahmen Ruhe und besinnliche Augenblicke in den oft hektischen Alltag bringen.



Den Kalender können Sie bestellen im Internet www.montanara.ch , info@montanara.ch oder Telefon 041 878 12 59, Fax 041 878 10 09. Im Internet können Sie die Bilder auch anschauen. Der Preis beträgt Fr. 39.— plus Fr. 8.— Porto und Verpackung. 

Sie können den Kalender aber auch im Verkaufsladen der Victorinox ansehen und kaufen oder bei Beat Suter oder im Mythen Forum an der GV am 18. November 2017

SAC Spezial-Abholpreis an der GV oder bei Beat Suter Fr. 35.—

                                                      Suter Beat

                                                      Schmitten 8

                                                      6438 Ibach

                                                      041 811 47 04

...


… hat der SAC Mythen einen neuen Bergführer in seinen Reihen! Wir gratulieren Thomas Schilter ganz herzlichen zur bestandenen Bergführerprüfung.

 


…. auf der Lidernenhütte ist über die Sommermonate einiges los, z.B.:

  • Jassturnier 8. Oktober
  • Wildkräuter-OL
  • Panda-OL
  • 3x Übernachten / 2x Bezahlen

von Sonntag bis Samstag

Sommersaison bis 15. Oktober

www.lidernenhuette.ch / Telefon: +41 41 820 29 70

 

    Suchen

    Klicks

Heute 2

Gestern 33

Woche 106

Monat 668

Insgesamt 29826

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

     Clubnachrichten Inserenten (klick das Bild)

Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Die Mobiliar
Versicherung & Vorsorge
Gwerder Sport, Muotathal
Agro Energie Schwyz
Victorinox, Messerfabrick
Elektro Gasser
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Schmidlin Holzbau
Schwyzer Kantonalbank
Arthur Weber
Forst Allround GmbH
Bruno Suter
Swiss Los
Sportförderung Kanton Schwyz
Wohnform Tschümperlin
EBS-Gruppe
Alles aus einer Hand
Convisa
Unternehmens und Steuerberatung
Erwin Betschart
Energie & Haustechnik
Mythen Schmuck
Monica Schnüriger
Triner Druck
Migros Bank
Schuhe Tschümperlin

Copyright © 2017 by SAC Sektion Mythen. All Rights Reserved.