Editorial:



In eigener Sache

Jedes Mal, wenn es mir in meiner Agenda rot entgegenblinkt „CN bearbeiten“ denke ich: Was, schon wieder ein Monat vorbei – unglaublich wie die Zeit rast….!“ Aber ich freue mich auch jedes Mal, wieder die interessante und abwechslungsreiche Tourenauswahl zusammenzustellen. Gleichzeitig bin ich natürlich immer auf die unterhaltsamen Tourenberichte und Tourenrapporte gespannt, um festzustellen, welche Touren durchgeführt werden konnten.

Auch unsere Tourenleiter haben den zögerlichen Winterstart zu spüren bekommen, aber mit etwas Fantasie und Flexibilität (auch der Teilnehmenden!), konnte trotzdem die Mehrheit der Touren durchgeführt werden.

Während ich diese Zeilen schreibe, tobt draussen ein handfester Wintersturm mit Graupel und meine – (fast) frisch geputzten – Fenster werden nass. Das nehme ich aber gerne in Kauf, wenn dann der versprochene Schnee „bis in tiefe Lagen“ eintrifft.

Ich freue mich, wenn die nächsten Touren, wie ausgeschrieben und bei strahlendem Wetter und Pulverschnee durchgeführt werden können.

Falls das Wetter und die Schneeverhältnisse nicht Euren Vorstellungen entsprechen, vertieft Euch doch einfach wieder einmal in die Clubnachrichten. Es hat nebst den langjährigen treuen Inserenten wieder ein paar Neue, welche die regelmässige Erscheinung der Clubnachrichten mit einem Inserat unterstützen. Wenn Ihr bei Euren Neuanschaffungen und Einkäufen unsere Inserenten unterstützt, hoffe ich, dass wir noch lange auf diese zählen dürfen.


Andrea Müller-Geisser, Clubnachrichten

PS: Wenn Ihr auf einer Tour eine lustige Episode erlebt, welches ins „übrigens“ passen würde oder Lust habt Eure Gedanken in einem der nächsten „Editorials“ unseren Clubmitgliedern mitzuteilen, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden.


 



TREFFPUNKT der CLUBKAMERADEN:
jeden Freitag, 17.30 Uhr, am runden Tisch Hotel Wysses Rössli, Schwyz

FRAUENHOCK:  
Donnerstag, 11.Februar 2016, 18.00 Uhr,
Restaurant Wysses Rössli, Schwyz

JO:
Do-Abend-Treff

 

Gamperstock – 6. Januar

Aufgrund der Schnee- und vorhergesagten Wetterverhältnisse war die geplante Tour auf den Gamperstock mit Abfahrt ins Muotathal nicht durchführbar. Kurzentschlossen entschieden wir uns für ein Light-Tüürchen in der nahen Umgebung.

Mit der Gondelbahn liessen wir uns bequem auf die Rotenflue transportieren und fuhren in teils luftigem, aber knappem Pulverschnee ins Brunni. Gemütlich stiegen wir via Furggelen auf das Furggelenstöckli, von wo wir Richtung Zwäcken wieder ins Skigebiet traversierten.


Brünnelistock und Furggelenstock – 8. Januar

Statt auf den Speer gings via Brünnelistock auf den Furggelenstock.


.. keine Nachrichten

 

Einzeleintritte

Brinkmann Thomas, Kantonsstrasse 13, 8862 Schübelbach

Frei Bernadette, Chriesiweg 14b, 6405 Immensee

Lehmann Jannis, Ackersteinstrasse 110, 8049 Zürich

Mettler Jörg, Franzosenstrasse 15, 6423 Seewen

Neumeier Rudolf, Luzernerstrasse 206, 6402 Merlischachen

Vogel Stefan, Dorfstrasse 14, 4423 Hersberg

Walker Stefan, Brüölstrasse 6c, 6415 Arth

Wiget Pascal, Tunnelweg 16, 6414 Oberarth


Familienmitgliedschaft

Reichlin Urs, Stalder Elisabeth Tieftalweg 80, 6405 Immensee, mit Irina 2003 und Lionel 2007

Schmid Gaetan und Claudia, Kilchmatt 3, 6440 Brunnen, mit Finley 2005 und Neal 2008

Familiennachzug

Pivarciova Petra, Klostermatt 4, 6415 Arth, mit Mathilda 2004 und Olivia 2006

Jugend

Föhn Lino, Kreuzmatt 62, 6430 Schwyz

Uebertritte aus anderen Sektionen, Zusatzsektion

Fallegger Martina, Bohl 5, 6424 Lauerz (Pilatus Napf)

Zgraggen Walter, Kehlmattstrasse 12, 6403 Küssnacht (Pilatus)

 

Skitourenkarten online

 

Es ist also soweit, unsere Skitouren/Schneeschuh Routen in der Schweiz sind nun öffentlich und Gratis im Internet abrufbar.

Klicke dazu auf http://map.schneesport.admin.ch es wird die ganze Karte von der Schweiz geladen.
Mit scrollen in die Karte zoomen.
Wenn auf der linken Seite das Menü noch nicht geöffnet ist so klicke auf Menü öffnen.
Es erscheint ein Menüfenster, dort könnt ihr viele verschieden Sachen auswählen und anzeigen lassen,
wie z.B ob nur die Skitouren angezeigt werden sollen oder nur die Schneeschuh Routen usw...

Karten Ausschnitte können sogar gedruckt werden, klicke dazu im Menü auf Drucken und wähle den Massstab aus,
aber Achtung die Wintersportkarten können nur bis zu einer Auflösung im Massstab 1:50`000 gedruckt werden, was ein Nachteil ist.


Auf https://map.geo.admin.ch
können die Karten Ausschnitte bis zum Massstab 1:25`000 gedruckt werden jedoch ohne Skitouren/Schneeschuh Routen.

Viel Spass dabei.



Euer Webmaster
Cornel Suter

    Suchen

    Klicks

Heute 12

Gestern 36

Woche 187

Monat 187

Insgesamt 7925

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

     Clubnachrichten Inserenten (klick das Bild)

Victorinox, Messerfabrick
Schmidlin Holzbau
Erwin Betschart
Energie & Haustechnik
Reichmuth Sanitär
Mythen Schmuck, Monica Schnüriger
Schuhe Tschümperlin
Schwyzer Kantonalbank
Die Mobiliar
Versicherung & Vorsorge
EBS-Gruppe
Alles aus einer Hand
Migros Bank
Wohnform Tschümperlin
Agro Energie Schwyz
Bergführer
Adrian Schuler
Bike & Climb Up
Velo und Bärgsport
Triner Druck
Unternehmens und Steuerberatung
Elektro Gasser
Auto Inderbitzin
Ihr Fahrzeug - unsere Leidenschaft
Gwerder Sport, Muotathal

Copyright © 2015 by SAC Sektion Mythen. All Rights Reserved.